N-Spur Umbau- und Nachrüstanleitung

 

LED Beleuchtung passend für

MINITRIX Reisezugwagen

LüP 165mm

warm-weiß und indirekt“

 

Gleichmäßige Ausleuchtung, keine Wärmeentwicklung und keine durch Wärme verbogenen Dächer.

 

 

Umbau in 3 Schritten ohne Löten,

ohne Veränderungen am Wagen.

 

Für versierte Modellbahner und Technikfüchse ist die nachfolgende Anleitung sicher langweilig und überflüssig, aber den Modellbahnern, die sich neu an die Materie heranwagen, oder wenig Übung haben, soll diese Anleitung helfen.

 

1. Wagendach vorsichtig abnehmen
2. Die vorhandene Glühbirnenbeleuchtung von den Drehgestell-Zapfen nach oben abziehen
3. Die LED-Beleuchtungsplatine auf die Drehgestell-Zapfen aufstecken
Wagendach wieder aufsetzen - fertig!

Wenn die Aufnahmehülsen zu locker auf den Zapfen stecken, kann man die Zapfenschlitze mit einem kleinen Schraubendreher weiten. Dabei bitte gefühlvoll vorgehen, das Zapfenmaterial ist spröde und kann bei Überdehnung abbrechen. Man sollte vorsichtig in mehreren Schritten vorgehen, bis beim Aufstecken ein reibendes Gleiten zu spüren ist, zu stramm sollte es aber auch nicht sein. Alternativ können die Platinenhülsen mit einer kleinen Zange etwas gedrückt werden, um ebenfalls einen guten Kontakt herzustellen.

Nachrüstung:

Für eine Nachrüstung sind Achsschleifer in die Drehgestelle einzubauen. Die Achsen sind unbedingt zu überprüfen. Bei beiden Achsen eines Drehgestells müssen die isolierten Räder auf einer Seite liegen, beim anderen Drehgestell auf der gegenüberliegenden Seite. Abschließend sollten Sie die Gelegenheit nutzen, die Räder und die Achsschleifer zu prüfen, beide müssen sauber und frei von Ablagerungen sein. Die regelmäßige Pflege von Schienen und Rädern sorgt für ungetrübte Freude am beleuchteten Zug.

Die beim Fahrbetrieb entstehenden Verunreinigungen führen irgendwann zu größeren Unterbrechungen der Stromzufuhr, die ein Flackerschutz-Kondensator nicht mehr kompensieren kann. Oder ein Kondensator muss so groß werden, dass er irgendwo im Wageninneren extra, aber sichtbar untergebracht werden muss.

Besonders bei älteren Wagen mit einem Kunststoff-Rad auf der Achse ist der Austausch gegen Vollmetallräder dringend empfohlen. Das etwas höhere Gewicht und saubere polierte Räder in den Drehgestellen sorgen für sehr guten Kontakt zur Schiene.

An dieser Stelle sei auf die qualitativ hochwertigen Radsätze von www.modellbahn-radsatz.de hingewiesen, deren Einsatz sehr zu empfehlen ist. Diese Radsätze (auch für andere Spurweiten und Hersteller erhältlich) sind vernickelt und haben elektrisch und mechanisch hervorragende Laufeigenschaften.

Diese MINITRIX Innenbeleuchtungen können Sie gegen den Umbausatz tauschen. Und baugleiche MINITRIX Wagen mit dem Drehgestell-Zapfenabstand von 119 mm

Hinweise

 

Diese LED-Beleuchtungsplatine ist kein industrielles Massenprodukt, sondern einzeln in Handarbeit hergestellt.

Die Helligkeit ist fest eingestellt, indirekt und soll die Innenbeleuchtung der Wagen darstellen, nicht aber zur Strecken- oder Bahnhofsbeleuchtung dienen. Wenn Sie besondere Wünsche haben, was die Helligkeit oder die LED-Farbe betrifft, können Sie individuelle Anfertigungen, auch mit Einstellpotenziometer anfragen. Mehr Helligkeit bedeutet aber auch höhere Stromaufnahme pro Wagen. Bei Reisezugwagen mit dunklem Dach und/oder dunkler Inneneinrichtung kann die Reflexion mit einem weißen oder silbernen Papierstreifen verbessert werden, eingeklebt auf der Dach-Innenseite mit einem wieder lösbaren Montagekleber. (MARABU FixoGum ® oder NOCH Hin- & Weg-Kleber ®)

 

Diese LED Beleuchtungsplatinen gehören nicht in Kinderhände.

 

Fragen, Anregungen, Wünsche per e-mail an:

info@n-rail.de

 

Umbausätze auch für Reisezugwagen von FLEISCHMANN, ARNOLD, ROCO und andere auf Anfrage

 

Speziell für Liebhaber

 

individuell angepasst

 

epochengerecht abgestimmt

 

stimmiges Ambiente

 

analog oder digital

-

deshalb Handarbeit!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Horst Kruppa, Stand: 06/2020
Alle genannten Marken, Markennamen und Artikelbezeichnungen sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dienen lediglich der Beschreibung und Zuordnung. Beachten Sie bitte die Datenschutzerklärung gem. DSGVO.